Biofeedback-Webinar: Migräne inkl. Vasokonstriktion

Gekennzeichnet vor allem von schweren Kopfschmerzattacken, ist die Migräne eine neurologische Erkrankung, unter der rund 10% der Bevölkerung leiden. Frauen sind rund dreimal häufiger betroffen als Männer. Biofeedback bietet hier mehrere Behandlungsansätze: So gibt es die progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, biofeedbackgestützte Entspannungstechniken und auch das sogenannte. Vasokonstriktionstraining. Bei letzterem wird gezielt die Veränderung der Gefäßweiten im Bereich der Schläfenarterien trainiert. Patienten können so frühzeitig bei Wahrnehmung der Aura vor Eintritt der eigentlichen Migräneattacke durch Selbstregulation dem bevorstehenden Migräneanfall entgegenwirken. Entsprechende Lösungen und Hintergründe vermittelt dieses Webinar.


Das erwartet Sie bei der Teilnahme an einem Webinar

In etwa einstündigen Veranstaltungen lernen Sie – bequem am Computer in Ihrer Praxis oder zu Hause – Hintergründe, Vorgehensweisen und Kniffe zu bestimmten Fragestellungen kennen. Per Internet-Übertragung folgen Sie einer Präsentation und hören die Ausführungen des / der Referenten. Im Vorfeld können Sie per Mail sowie während des Webinars per Chat-Funktion Fragen stellen, auf die die Referenten eingehen können.

Fakten zum Webinar

  • Datum: 19.02.2018

  • Zeitrahmen: 19:00 Uhr bis etwa 20:00 Uhr (Montag)

  • Wertschätzungsbeitrag: 20 Euro

  • Tipp: Kostenlose Teilnahme für Mitglieder der EGBNV und Netzwerkpartner der MediTECH.