Warnke-Verfahren-Webinar: Visuelles Buchstabieren für sichere Rechtschreibfähigkeiten – Rechtschreibtraining mit Orthofix 3.0

Gute Rechtschreiber nutzen keine Regeln, sondern haben ein klares inneres Bild der Feinstruktur eines Wortes, also aller seiner Buchstaben. Wenn Sie – als guter Rechtschreiber – einmal nicht sicher sind, wie ein Wort zu schreiben ist, so schreiben Sie in Frage kommende Varianten auf und „sehen“, welche Version „richtig“ aussieht, stimmt’s?

Die dieser Wortbilderkennung zugrunde liegende Fähigkeit ist die des visuellen Buchstabierens. Wie ein solcher visueller Speicher (der vor allem bei Kindern mit Lernproblemen und Lese-Rechtschreibschwäche oft nicht oder nur sehr unzureichend vorhanden ist) analysiert und vor allem trainiert werden kann, erfahren Sie in diesem Webinar. Erfahrene Anwender vertiefen zusätzlich ihr Wissen und lernen die neuen Möglichkeiten der 3. Generation des Software-Trainingsprogramms Orthofix kennen.

Das erwartet Sie bei der Teilnahme an einem Webinar

In etwa einstündigen Veranstaltungen lernen Sie – bequem am Computer in Ihrer Praxis oder zu Hause – Hintergründe, Vorgehensweisen und Kniffe zu bestimmten Fragestellungen kennen. Per Internet-Übertragung folgen Sie einer Präsentation und hören die Ausführungen des Referenten. Im Vorfeld können Sie per Mail sowie während des Webinars per Chat-Funktion Fragen stellen, auf die Referenten eingehen kann.

Fakten zum Webinar

  • Datum: 29.01.2018

  • Zeitrahmen: 19:00 Uhr bis etwa 20:00 Uhr (Montag)

  • Wertschätzungsbeitrag: 20 Euro

  • Tipp: Kostenlose Teilnahme für Mitglieder der EGBNV und Netzwerkpartner der MediTECH.