Welcome!

This community is for professionals and enthusiasts of our products and services. Share and discuss the best content and new marketing ideas, build your professional profile and become a better marketer together.

0

HEG Neurofeedback - auch per Onlineschulung erlernbar?

Von
Kundenanfrage anonymisiert
bei 14.05.19 17:46 292 Ansichten

Ich interessiere mich für diese HEG-Neurofeedbacks. 
Vor vielen Jahren hatte ich bereits zumindest den Einführungskurs in Biofeedback bei Ihnen besucht.

Mich interessiert aber ausschließlich das HEG. Nun ist es mir (der eigenen Kinder wegen) nur schwer möglich,
zu Ihnen zu kommen.

 

Besteht die Möglichkeit, dass Sie mich quasi online, einzeln schulen zum HEG?
Nun möchte ich Sie fragen, wieviele Stunden wir benötigen, dass ich mit dem HEG gut arbeiten kann.

Es ist so, dass es ja viele Neurofeedbacksysteme angeboten werden. Und ich habe gesehen, dass es dann immer noch mind. 2-3 FOBIS gibt - dann hat man sogar einen Abschluss als NF-Therapeut   Einen Abschluss brauche ich nicht - die Wertigkeit ist im Laufe der Berufsjahre nach hinten gerutscht. Nur möchte ich, wenn ich Neurofeedback anbiete, dies auch mit gutem Wissen / Hintergrundwissen umsetzten können - ich will wissen, was ich wofür und warum mache - können wir das in einer Online-Schulung gemeinsam umsetzen und schaffen? Können Sie mir bitte mitteilen, welche Inhalte wir da besprechen würden? Würde ich auch Unterlagen bekommen zum Nachlesen (also eine Art Skript)?

  • Flag

0

Ralph Warnke

--Ralph Warnke--
10127
| 2 1 2
Wedemark, Deutschland
--Ralph Warnke--
Ralph Warnke
An 14.05.19 17:49

Sehr gerne unterstütze ich Sie dabei, mit HEG die eleganteste und am schnellsten lernbare Form des Neurofeedback bei sich zu etablieren.

Nach meinem Dafürhalten sollte es gelingen, dass wir mit zweimal 2 Stunden Sie wirklich gut und sicher an den Start bekommen. Ich würde zunächst 2 Stunden der Einführung ONLINE mit Ihnen machen, diese für Sie aufzeichnen und im Nachgang zur Verfügung stellen. So haben Sie eine Live-Dokumentation dessen, was wir ganz praktisch uns erschließen. Ich würde auf den theoretischen Vorbau weitestgehend verzichten wollen und Ihnen zeigen, wie man damit konkret arbeiten und worauf man achten soll.

Dann sollten Sie 4-6 Wochen Erfahrungen sammeln und eine neue Sitzung mit mir durchführen. Bei dieser können wir dann schon konkrete Erfahrungen durchsprechen, von Ihnen durchgeführte Sitzungen analysieren und das vorhandene Wissen zielgerichtet vertiefen und ausbauen. Wenn wir feststellen, dass wir in der zweiten Sitzung weniger Zeit benötigen, können wir das natürlich auch kürzer halten. Ich glaube, dass ein halber Tag Individual-Schulung eine solide Einschätzung ist. Natürlich dürfen Sie auch weitere Hilfe auf Zuruf in Anspruch nehmen.

Und natürlich werden wir auch die weiteren Sitzungen gerne für Sie aufzeichnen und zur Verfügung stellen.

Es wäre sehr vorteilhaft, wenn wir das System bei Ihnen bereits am Start haben und auf Ihrem System konkret üben, davon haben Sie mehr. Außerdem gewinnen sie dann leichter den Kampf gegen das Vergessen.

 

Im Rahmen eines solchen Gesamtpakets kann ich Ihnen dann auch unser klassisches HEG-Kurs Skript zur Verfügung stellen.

Eine Alternative zum Onlinetraining wären unser zwei-tägiger HEG-Gruppenkurs sowie unsere Ausbildung zum Neruofeedback-Trainer im Zusammenwirken mit der EGBNV.

  • Flag

Ihre Antwort

Versuchen Sie, eine treffende Antwort zu geben.Für Kommentare benutzen Sie bitte die Kommentierfunktion. Sie können Ihre Antworten jederzeit überarbeiten - es ist unnötig, Fragen doppelt zu beantworten. Wichtig: bitte abstimmen nicht vergessen - das ist wirklich hilfreich bei der Suche nach den besten Fragen und Antworten!

Bleiben Sie informiert


Mit dem Abonnieren des Newsletters erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen interessante Informationen zu Themen zusenden, die wir auf unserer Website diskutieren. Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen (Widerrufsrecht). Siehe auch unsereDatenschutz-Informationen.



Ich bestätige hiermit die Datenschutzbestimmungen.


Über diese Community

In diesem Forum finden Beiträge zur Anwendung von Biofeedback und Neurofeedback in Analyse und Training statt. Anwender aus Gesundheitswesen, Wirtschaft, Wissenschaft und Sport sind gleichermaßen willkommen, sich hier mit Fragen und Hinweisen einzubringen. Leitfaden

Hilfeforum

1 Verfolger

Statistik

Fragestellung: 14.05.19 17:46
Gesehen: 292 -mal
Zuletzt aktualisiert: 14.05.19 17:49